21 Millionen Euro für Erhalt von Brücken

Dresden (dpa). – Sachsen gibt für die Pflege von Ingenieurbauwerken in den kommenden beiden Jahren jeweils 10,5 Millionen Euro aus. Sie kommen vor allem Brücken zugute.

"Zusätzlich werden für die Erhaltung der Staatsstraßen in diesem Zeitraum 60 Millionen Euro bereitgestellt. Ein Teil dieser zusätzlichen Mittel wird ebenfalls für die Erhaltung von Ingenieurbauwerken verwendet", teilte das Verkehrsministerium auf Anfrage mit. In den vergangenen beiden Jahren stellte das Land für die Unterhaltung von Brücken, Tunneln und anderen Ingenieurbauwerken 9,5 Millionen Euro (2021) und 11,8 Millionen Euro (2022) zur Verfügung.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Seilbaggerfahrer (m/w/d), Jettingen-Scheppach  ansehen
Leitung (m/w/d) der Abteilung Tiefbau, Pullach im Isartal  ansehen
Aufsichtsperson I zur Ausbildung als Technische/r..., Niedersachsen Mitte  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen