Baukonjunktur

Weiterhin stabile Entwicklung

HANNOVER/BREMEN (ABZ). – Die Auswertung der bei den Mitgliedsunternehmen durchgeführten Frühjahrsumfrage des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen zeigt gegenüber der Vorjahresumfrage nur leichte Veränderungen und damit eine weiterhin stabile baukonjunkturelle Entwicklung. Wie im Vorjahr schätzten knapp unter 70 % der befragten Unternehmen die aktuelle Geschäftslage als gut oder zufrieden stellend ein.

Die besten Werte erreichten der Wohnungsbau, die Ausbaugewerke (z. B. Trockenbau, Isolierbau), wo gut ein Drittel bzw. knapp über ein Viertel der befragten Unternehmen die Geschäftslage als gut sowie fast 50 bzw. 45 % als zufrieden stellend bezeichneten. Negativ fielen dagegen die Beurteilungen im Bereich des öffentlichen Hochbaus, des Spezialtiefbaus sowie des Eisenbahnoberbaus aus, wo jeweils um die 50 % die derzeitige Geschäftslage als eher schlecht einschätzten. Bei der Beurteilung der Geschäftsentwicklung in den nächsten sechs Monaten geht mit ca. 71 % der Großteil der befragten Unternehmen von einer unveränderten Situation aus.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauleiter, Kolonnenführer oder Gerüstbauer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Fachkraft (m/w/d) aus dem Bereich..., Osterholz-Scharmbeck  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen