Mehr als nur heben

Teleskoplader mit Anbaugerät ausstatten

MB Crusher Anbaugeräte
Zwei Modelle der Sieblöffel können am Teleskoplader installiert werden. Foto: MB Crusher

München (ABZ). – Auf Baustellen erfreuen sich Teleskoplader zunehmender Beliebtheit und sind die erste Wahl, wenn es darum geht, Arbeiten in engen städtischen Gebieten zu erledigen.

Heben, bewegen, positionieren, aber auch brechen und selektieren. Diese Maschinen können durchaus als Minikrane zum Heben von Lasten, Bewegen und Positionieren von Materialien wie Ziegelsteinen, Kies, Holz und vielem mehr eingesetzt werden. Oder aber auch als Brecher zum Zerkleinern von Schutt und Steinen oder zum Sieben von Material.

Wie? Durch die Installation von MB-Crusher-Anbaugeräten. Teleskoplader sind speziell für den Materialumschlag konstruiert. Aber warum sollte man sich nur auf den Umschlag beschränken, wenn man durch den Anschluss eines MB-Crusher-Anbaugerätes die Möglichkeit hat andere Arbeiten auszuführen, für die sonst weiteres Personal und Maschinen erforderlich wären?

Mit einer einzigen Trägermaschine – dem Teleskoplader – und einer Person können viele weitere Arbeiten erledigt werden, für die andere Maschinen, Geräte und Arbeitskräfte erforderlich wären. Daher ist der Einsatz eines Teleskopladers mit angebauter MB-Crusher-Ausrüstung die beste Wahl. Also sehen wir uns an, welche Geräte montiert werden können.

Folgende MB-Crusher-Anbaugeräte können an Teleskopladern installiert werden: MB-L-Brecherlöffel: vier Modelle stehen zur Auswahl, die abhängig vom Gewicht der Trägermaschine, installiert werden können. Der Teleskoplader wird in einen echten Brecher verwandelt und kann nun inerte Materialien direkt vor Ort zerkleinern.

MB-HDS-Schaufelseparatoren: Vier verschiedene Modelle können an den Teleskoplader angebaut werden und verwandeln ihn in eine Maschine, die verschiedene Arten von Material sortieren und zerkleinern kann. Vom Erdaushub bis zum Abbruchschutt, Holz, Gipskartonplatten – alles, was auf der Baustelle anfällt, kann sofort wiederverwendet werden.

Ein Highlight dieser Baureihe ist der einfache Wechsel der Wellen direkt vor Ort: Mit einem MB-HDS und verschiedenen Wellentypen wird der Teleskoplader so zu einer vielseitigen Maschine für unterschiedlichste Aufgaben.

MB-LS-Sieblöffel: Zwei Modelle der Sieblöffel können am Teleskoplader installiert werden, um feines von grobem Material mit Präzision zu trennen. Beide Modelle sind mit Körben aus wechselbaren Modulplatten ausgestattet, die je nach Bedarf in verschiedenen Lochgrößen erhältlich sind und einfach gewechselt werden können.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Servicetechniker / Mechatroniker / Mechaniker..., Magdeburg  ansehen
Minijobber als Tankwagenfahrer (m/w/d), Frickenhausen  ansehen
Bauhelfer im Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)..., Gladbeck  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen