Thema Bau

Verkehr Verkehrspolitik

260 Millionen Euro für Straßenbau eingeplant

Sachsen-Anhalt investiert kontinuierlich in den Straßenbau. Neben der Sanierung und Instandhaltung stehen auch Neubauprojekte auf dem Plan. Ministerin Hüskens stellte nun Details…

Bau Wohnungspolitik

Einbruch bei Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen

Die Baukonjunktur lahmt. Die neueste Statistik verzeichnet einen drastischen Rückgang bei der Zahl der genehmigten Neu- und Umbauten in Hessen.

Partei Baupolitik

MV-Kommunalverbände skeptisch gegenüber Schulbau-Gesellschaft

SPD-Landesvorstand stößt mit seinen Plänen für ein landeseigenes Schulbau-Unternehmen, das Landkreise, Städte und Gemeinden bei Bau und Sanierung von Schulen unterstützen soll, bei…

Bau Bauwirtschaft

Woran krankt der Bausektor im Südwesten?

Erst Traktoren, jetzt Bagger? Die Bauwirtschaft im Südwesten wird nicht müde, auf die aktuelle Krise hinzuweisen. Am Freitag will sie in Stuttgart auf die Straße gehen. Woher kommt…

Herrenknecht Bau Spezialtiefbau

Herrenknecht liefert Bohrmaschine

Eine Maschine, die über 330 Meter lang ist? Sie wird zum Bohren eines Eisenbahntunnels in den französisch-italienischen Alpen eingesetzt.

Mittel für den Wohnungsbau erhöht

Wohnungen werden vor allem in den sächsischen Großstädten gebraucht. Sachsen will einer Branche mehr Schwung verleihen, die mit zahlreichen Problemen zu kämpfen hat.

Bau Wohnungspolitik

Eine Milliarde Euro in den Wohnungsbau pumpen

Die österreichische Regierung will den schwächelnden Wohnungsbau mit einer Milliarde Euro ankurbeln. Das Steuergeld soll investiert werden, um 10.000 Eigenheime und 10.000…

Am Bau gehen weniger Aufträge ein

Das Bauhauptgewerbe kämpft in Deutschland mit sinkenden Auftragseingängen. Trotz eines kleinen „Dezemberfiebers” fiel der preisbereinigte Wert der eingegangenen Aufträge im…

55 Millionen Euro für Saar-Autobahnen

Brücken kaputt, Straßen beschädigt: Im laufenden Jahr wird auf den Autobahnen im Westen Deutschlands wieder saniert und gebaut. Was steht dabei im Saarland auf dem Plan?

Tarifverhandlungen für Bauhauptgewerbe begonnen

Mit einer pauschalen Forderung nach 500 Euro mehr Monatslohn zieht die Gewerkschaft in die Tarifverhandlungen am Bau. Das würde eine sehr große Gruppe bevorzugen.

Bau Wohnungsbau

ifo sagt längere Krise im Wohnungsbau voraus

Große Nachfrage, geringes Angebot: In deutschen Städten treibt der Wohnungsmangel die Mieten hoch. Laut einer Prognose steht Deutschland beim Wohnungsbau im europäischen Vergleich…

Bau Wohnungspolitik

Weniger Auftragseingänge auf dem Bau

Die Preise fürs Bauen sind weiter gestiegen. Wie haben sich Umsätze und Auftragseingänge 2023 entwickelt?

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Nachfolger:in für den Fachbereichsleiter..., Braunschweig  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Eine Milliarde Euro nachgelegt

Die Bundesregierung will mit günstigen Krediten und Zuschüssen nachhelfen. Vorerst sind die Fördertöpfe wieder gefüllt.

Kommune Bahnbau

Abrissarbeiten an der Hamburger Sternbrücke sollen beginnen

Mit dem Planfeststellungsbeschluss zum umstrittenen Neubau der Hamburger Sternbrücke in der Tasche will die Bahn jetzt mit Abrissarbeiten beginnen.

Bau Fertigbau

Höhere Beiträge zu Berufsgenossenschaft abgelehnt

Rund 80 Unternehmen der Fertigbaubranche wollen gegen höhere Beiträge der Berufsgenossenschaft Bau klagen. Sie hätten zunächst Widerspruch gegen die Beitragsbescheide eingelegt,…

Bau Wohnungsbau

Wohnungsbaugenehmigungen um ein Viertel gefallen

In Bayern sind im vergangenen Jahr 23 Prozent weniger Wohnungsbaugenehmigungen erteilt worden als im Jahr zuvor. Landesweit gab es 58 732 Genehmigungen, wie das Landesamt für…

Wohnungsunternehmen sagen Neubauvorhaben ab

Gemeinwohl und hohe Mieten vertragen sich nicht. Das stellt Wohnungsgenossenschaften und kommunale Vermieter bei Investitionen angesichts hoher Baupreise vor Probleme.

Bauindustrie rechnet mit weniger Aufträgen im Wohnungsbau

Die hessische Bauindustrie befürchtet im laufenden Jahr einen weiteren Abwärtstrend im Wohnungsbau.  Man gehe davon aus, dass sich insbesondere die Auftragslage im Wohnungsbau…

Leichtes Umsatzplus in Bauwirtschaft

Thüringens Bauwirtschaft hat trotz der Zurückhaltung privater Investoren im vergangenen Jahr bis Ende November ein leichtes Umsatzplus erwirtschaftet.

Wohnungsbau geht weiter zurück

Der Wohnungsbau in Nordrhein-Westfalen entwickelt sich weiter negativ. Im November 2023 sei die Bauproduktion in diesem Segment um 8,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat…

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Bauindustrie erwartet Verlust von 10.000 Jobs

In Deutschland werden immer weniger Wohnungen errichtet. Das belastet die Bauindustrie. Sie erwartet den ersten Jobabbau seit mehr als 15 Jahren.

Verbände warnen vor Wohnungsnot im Alter

Weil die Menschen immer älter werden, steigt der Bedarf an seniorengerechten Wohnungen. Verbände und Gewerkschaften befürchten einen Mangel an Wohnungen für Rentner in Hessen. Sie…

Bau

Auch im November weniger Baugenehmigungen für Wohnungen

Bei den Baugenehmigungen für Wohnungen in Deutschland zeigt der Trend weiter nach unten. Im November bewilligten die Behörden den Neu- oder Umbau von 20 200 Wohnungen, wie das…

Investitionen von 632 Millionen Euro in Gewerbebauten geplant

In Thüringen sollen weniger Büro- und Gewerbebauten errichtet werden, die Investitionssumme für die Projekte steigt aber wegen höherer Baukosten.