Thema Bau

Bau Wohnungsbau

Käufe von Bauland 2023 auf Tiefstand

In Deutschland gab es im vergangenen Jahr so wenige Käufe von Bauland wie mindestens seit 1995 nicht mehr, so eine Studie. Das seien schlechte Vorzeichen für den Wohnungsbau,…

Umwelt Modernisierung und Sanierung

Sanierung lohnt sich auch ohne klimafreundliche Heizung

Ob klimafreundliche Heizung oder nicht: Laut WWF lohnt sich eine Sanierung von Einfamilienhäusern bis 2045. Aufpassen sollten hingegen Mieter in Mehrfamilienhäusern.

Auftragsmangel bleibt trotz geringerer Stornierungen

Die Auftragslage im deutschen Wohnungsbau hat sich etwas verbessert. Doch der Mangel und seine Folgen werden die Unternehmen noch länger beschäftigen, heißt es vom Ifo.

Hochtief Bau Lohn

Tarifabschluss beim Baukonzern Hochtief

Dem Baukonzern Hochtief geht es gut, die Auftragsbücher sind voll. Von der positiven Lage der Firma sollen die Beschäftigten profitieren.

Bau Konjunkturentwicklung

Preisanstieg am Bau flacht ab

In den Vorjahren sind die Preise für Bauleistungen stark gestiegen. Damit scheint vorerst Schluss zu sein.

Schnellere Genehmigungen durch Online-Plattform

Die Digitalisierung der Verwaltung in Deutschland ist im internationalen Vergleich noch nicht allzu weit fortgeschritten. In Brandenburg soll es nun einen Schritt vorwärts gehen.

Bau Wohnungspolitik

Bauförderung soll um eine Milliarde Euro steigen

Das Fördervolumen für den sozialen Wohnungsbau soll noch in diesem Jahr kräftig aufgestockt werden.

Bau Holzbau

Möckerner Firma errichtet 361 Wohnungen in Mannheim

Es ist eine Art Plattenbau aus Holz. Das Schweizer Unternehmen Nokera setzt mit 361 Neubauwohnungen einen Großauftrag in Mannheim um.

Bergbau Baustoffe

Sachsen kämpft mit schwindenden Baustoff-Ressourcen

Kies, Sand, Natursteine - Sachsen ist reich an Rohstoffen, die für Bauvorhaben gebraucht werden. Dennoch warnt die Branche vor Engpässen und gestiegenen Preisen.

Bau Konjunkturentwicklung

Auftragsrückgang im April trotz positiver Jahresbilanz

Die Betriebe am Bau müssen im April einen Dämpfer bei den Aufträgen verkraften. Der Blick auf die Zahlen aus dem Vorjahr zeigt aber ein helleres Bild.

Finanzen Wohnungspolitik

Mittel bereits voll ausgereizt

Die Gelder für die Landeswohnraumprogramme sind für dieses Jahr ausgereizt.

Herausforderungen und Chancen für Deutschlands Klimaziele

Auch in Hessen hakt es bei energetischen Sanierungen älterer Gebäude. Die Bauindustrie beklagt unübersichtliche Förderinstrumente und fordert bessere Rahmenbedingungen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Nachfolger:in für den Fachbereichsleiter..., Braunschweig  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Konjunktur

ifo-Institut hebt Wachstumsprognose an

Mehr Konsum, mehr Exporte, vielleicht mehr Investitionen - die deutsche Wirtschaft kommt langsam wieder besser in Gang. Zum Sommermärchen fehlt aber noch einiges.

Alarmierender Einbruch bei Baugenehmigungen

Die Zahl der Baugenehmigungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist im Jahr 2023 stark gesunken. Die Immobilienwirtschaft ist aber noch aus einem anderen Grund alarmiert.

Verkehr Verbände

Zustand der Autobahnen in Niedersachsen erfordert dringendes Handeln

Niedersachsens Autobahnen in schlechtem Zustand. Geldmangel für nötige Sanierungen gefährdet Mobilität.

Bau Wohnungspolitik

Wachsender Druck durch anhaltende Baupause

Wohnungsbau in Deutschland stockt. Neubau und Umbauten weit unter Vorjahresniveau. Baugenehmigungen sinken deutlich.

Strabag Bau Brückenbau

Besonderes Augenmerk auf Erhaltung von Flora und Fauna gelegt

Neubau der Saaletalquerung in Bad Kösen achtet stark auf ökologische Auswirkungen, besonders zum Schutz von Flora und Fauna. Fertigstellung 2025.

Ministerin warnt vor langfristigen Folgen eines Baustopps

Auch im Südwesten ist der Wohnungsbau nach Brancheneinschätzung in der Krise. Landesbauministerin Razavi formuliert in Freiburg einen Appell.

Keine weiteren Staatshilfen trotz dringendem Handlungsbedarf

Es wird zu wenig gebaut in Deutschland - doch Geld vom Staat kann nicht die alleinige Lösung sein, meint die Bundesregierung.

Gewerkschaft nimmt Tarifeinigung am Bau an

Im Tarifkonflikt des Bauhauptgewerbes geht die Gewerkschaft erneut voraus. Die Bundestarifkommission der IG Bauen Agrar Umwelt hat dem vor einer guten Woche erreichten…

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Kein Jobabbau im thüringischen Baugewerbe

Hohe Zinsen und hohe Baukosten - Thüringens Bauwirtschaft hat es derzeit schwer. Aber die Auftragslage scheint sich etwas zu verbessern.

Bau Bauwirtschaft

Höhere Umsatzrückgänge im laufenden Jahr erwartet

Bauindustrie senkt Umsatzerwartungen auf -4% für 2023, Grund: niedrigere Investitionen durch Bund, Länder, Kommunen.

Zentrum für Bauforschung in Hoyerswerda geplant

Im Lausitzer Revier soll ein neues Zentrum für Bauforschung entstehen. Für die Realisierung des Projekts in Hoyerswerda soll die Lausitzer Technologiezentrum GmbH 5,7 Millionen…

NRW testet digitalen Gebäuderessourcenpass

Auch das Bauen soll klimagerechter werden. Ein digitaler Gebäudepass soll künftig in NRW dokumentieren, welche Materialien in einem Haus stecken.