Gesamte Kabine anheben und halten

Sicherere Wartung mit Hebesystem

Menomonee Falls/USA (ABZ). – Der Spezialist für hydraulische Industriewerkzeuge, Enerpac, hat ein Hebesystem für eine sicherere Baggerwartung angekündigt. Es basiert nach Unternehmensangaben auf Enerpac Cube Jacks der SCJ-Serie und ermöglicht das Anheben und Halten der gesamten Kabine, des Auslegers und des Arms, so dass der Unterwagen sicher entfernt werden kann.
Enerpac Bagger Baumaschinen
Enerpac Würfelheber stützen den Ausleger und den Arm des Baggers. Foto: Enerpac

Bei der Wartung des Schwenkantriebs und der Lager des Baggers muss der Unterwagen von der Oberwagenkabine und dem Ausleger getrennt werden, um Zugang zum Schwenkmotor und den mehreren Sätzen von Planetengetrieben zu erhalten. Bisher mussten dazu mindestens zwei Servicetechniker die Karosserie aufbocken und auf Ständern halten – eine zeitraubende und gefährliche Praxis.

Das Enerpac Würfelheber-Hebesystem bietet laut Hersteller eine sicherere, CE-zertifizierte Methode zum Entfernen des Fahrgestells. Es besteht aus zwei Paaren von Würfelhebern, die Lasten von bis zu 25 t pro Heber bis zu einer Höhe von 2 m koordiniert hydraulisch anheben. Zwei Würfelheber sind unter einem Hebebalken am Heck des Baggers positioniert, während sich zwei Würfelheber unter den Löffelstützen des Auslegers befinden. Jedes Paar Würfelheber ist an eine Hydraulikpumpe angeschlossen, um den Baggerkörper und den Arm synchron zu heben und zu senken.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Teamleitung (m/w/d), Osnabrück  ansehen
Sachbearbeiter*in Übergreifende Planung, Ausgleich..., Kiel  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Enerpac Bagger Baumaschinen
FÜR EINE SICHERERE Baggerwartung hat Enerpac ein Hebesystem angekündigt. Es basiert nach Unternehmensangaben auf Enerpac Cube Jacks der SCJ-Serie und ermöglicht das Anheben und Halten der gesamten Kabine, des Auslegers und des Arms, so dass der Unterwagen sicher entfernt werden kann. Das inkrementelle Hebesystem für Würfelheber ist bis 125 % der maximalen Arbeitslast von Lloyds getestet. Foto: Enerpac

"Das Baggerhebesystem wurde in Zusammenarbeit mit einem führenden Baggerwartungsunternehmen entwickelt, das eine sicherere, CE-zertifizierte Methode zum Entfernen des Unterwagens suchte. Es verriegelt sich automatisch, so dass die Techniker sicher unter der angehobenen Kabine arbeiten können, ohne dass sekundäre Stützfüße erforderlich sind", sagte ein Sprecher von Enerpac. "Er wurde vor allem wegen seiner Sicherheit, dem sicheren Halten der Last, dem präzisen Heben und Senken und dem schnellen und einfachen Aufbau gut angenommen, was ihn für Anwender und Kunden gleichermaßen attraktiv macht."

Die Cube Jack Technologie von Enerpac hat sich in vielen industriellen Hebeanwendungen bewährt, heißt es seitens des Unternehmens. Die Würfelhebeböcke der SC-Serie verwenden einen Basisheberahmen und selbstausrichtende, leichte Hebeblöcke aus Stahl, um ein leistungsstarkes und stabiles Heben zu ermöglichen – eine sicherere, kontrollierte und effizientere Alternative zu Hebeböcken mit Holzverstrebungen.

Das inkrementelle Hebesystem für Würfelheber ist bis 125 % der maximalen Arbeitslast von Lloyds getestet und selbstsichernd, um die Last zu stützen, wenn jeder Spreizblock manuell hinzugefügt oder entfernt wird, anstatt durch hydraulischen Druck gehalten zu werden. Sobald die mechanische Verriegelung einrastet, fährt der Hubzylinder zurück, und ein weiterer Spreizblock kann hinzugefügt oder entfernt werden.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen