Ifo-Geschäftsklima

Auf Rekordhoch gestiegen

München (dpa). – Die Stimmung bleibt in vielen deutschen Unternehmen gut: Der Geschäftsklima-Index des Ifo-Instituts ist im November auf das nächste Rekordhoch gestiegen. Er erhöhte sich um 0,7 Punkte auf 117,5 Zähler. Damit wurde der jüngste Bestwert aus dem Vormonat nochmals übertroffen. Bankvolkswirte hatten mit einer Stagnation gerechnet. Die Erwartungen für das kommende halbe Jahr verbesserten sich, die Bewertung der aktuellen Lage verschlechterte sich jedoch. "Die deutsche Wirtschaft steuert auf eine Hochkonjunktur zu", kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest die neuesten Umfrageergebnisse. Die Zahlen deuteten auf ein Wirtschaftswachstum von 0,7 % im vierten Quartal und 2,3 % für das Gesamtjahr hin. Dies wäre die stärkste Steigerung der deutschen Wirtschaftsleistung seit dem Jahr 2011. In einzelnen Bereichen entwickelte sich die Stimmung unterschiedlich. In der Industrie stieg der Geschäftsklima-Index auf ein Rekordhoch, im Großhandel erhöhte er sich auch. Im Baugewerbe und im Einzelhandel gab die Stimmung dagegen nach.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gerüstbauer mit Fahrerlaubnis C/CE, Sarstedt Heisede  ansehen
Bauleiter und Oberbauleiter/in im Straßen- und..., Leipzig, Halle  ansehen
Leitung (m/w/d) der Abteilung Tiefbau, Pullach im Isartal  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen