Neue Geschäftsführung

Cemex ernennt neuen Chef

MEXIKO-STADT (dpa). – Nach dem überraschenden Tod von Cemex-Chef Lorenzo Zambrano hat der viertgrößte Zementhersteller der Welt Rogelio Zambrano Lozano zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Die Geschäftsführung werde künftig von Fernando González Olivieri geleitet, teilte das mexikanische Unternehmen jetzt mit. Der kürzlich in Madrid gestorbene Firmenpatriarch Zambrano hatte beide Ämter in Personalunion inne. Seine Nachfolger sind dem Unternehmen schon lange verbunden. Zambrano Lozano gehört dem Vorstand seit 1987 an, Olivieri führte zuvor die Geschäfte in Europa, Lateinamerika, Asien und Afrika. Cemex ist nach dem deutschen Konkurrenten HeidelbergCement der viertgrößte Zementproduzent weltweit.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauleiter, Kolonnenführer oder Gerüstbauer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Mit uns gemeinsam hoch hinaus, Plettenberg  ansehen
Mitarbeiter / Auszubildender (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen