Palfinger erweitert Serviceangebot in Österreich

Neue Chancen durch modernen Standort Himberg

Bergheim/Österreich (ABZ). – Mit dem neuen Standort Himberg baut Palfinger eigenen Angaben zufolge die Verfügbarkeit von Serviceleistungen weiter aus.
Palfinger Hubarbeitsbühne Digitalisierung
Beim Eröffnungsevent in Himberg konnten Besucher die Palfinger Hubarbeitsbühnen hautnah erleben. Foto: Palfinger

Seit Dezember 2023 werden in Himberg bei Wien Hubarbeitsbühnen und Ladebordwände überprüft, gewartet und repariert. Jetzt wurde die neue Niederlassung offiziell eröffnet. Rund 100 Kunden und Partner waren vor Ort dabei und konnten sieben verschiedene Modelle von Hubarbeitsbühnen selbst ausprobieren.

Palfinger sieht aktuell vor allem im Segment der Hubarbeitsbühnen hohes Wachstumspotenzial. "Durch fortschreitende Digitalisierung, Elektrifizierung und den Einsatz leistungsstarker Materialien eröffnen sich uns mit Hubarbeitsbühnen langfristig attraktive Marktchancen. Neben dem Ladekran, unserem Stammprodukt, werden wir diese Produktlinie konsequent weiterentwickeln", so Gerhard Sturm, SVP Global Sales & Service bei Palfinger.

Ende 2023 wechselte die Niederlassung von Münchendorf nach Himberg. Der neue Standort bietet mit rund 700 Quadratmeter Werkstattfläche und einem 1000 Quadratmeter großen Prüfplatz noch mehr Fläche. Eine Aufstockung des Teams am Standort ist bereits geplant. Palfinger bietet in Himberg eine breite Palette an Dienstleistungen an: so etwa die Prüfung, Wartung und Servicierung von Hubarbeitsbühnen und Ladebordwänden.

Darüber hinaus ist in Himberg die Umrüstung von Neugeräten, die Aufbereitung von Gebrauchtgeräten sowie die Nachrüstung von Zubehör möglich.

Die umfassenden Angebote des Standortes Himberg, darunter ein mobiler Service, reduzieren potenzielle Standzeiten. Eine wesentliche Rolle spielen dabei ein umfassender Ersatzteil- sowie ein optionaler Hol- und Bringservice. "Das engmaschige Servicenetzwerk ist eine der absoluten Stärken von Palfinger", hält Norbert Karrer, VP Sales & Service Emea Distribution, fest und fährt fort: "Mit dem Standort Himberg rücken wir noch näher an unsere Kunden im Großraum Wien."

Palfinger ist nach eigenen Angaben der weltweit führende Produzent und Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen und produziert mit rund 12700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 30 Fertigungsstandorten. Mit einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk von rund 5000 Stützpunkten will sich der Hersteller den Herausforderungen seiner Kunden stellen und daraus einen Mehrwert schaffen, teilte das Unternehmen mit.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Leitung für den Fachbereich Bauordnung, Planung..., Jever  ansehen
Fachbereichsleitung, Essen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen