Tag der Lehre

Maschinenhersteller zeigt Karriereperspektive

Lengau/Österreich (ABZ). – Vielfalt, Zukunft und kontinuierliche Entwicklungsmöglichkeiten bilden beim Baumaschinenhersteller Palfinger laut eigener Aussage den Kern der Lehrlingsausbildung. Beim kürzlichen Tag der Lehre zeigte das internationale Technologieunternehmen am Palfinger-Campus im oberösterreichischen Lengau wie dies in der Praxis gelebt wird.
Palfinger Ausbildung und Beruf
An insgesamt 17 verschiedenen Stationen zeigten Palfinger-Lehrlinge den Interessierten ihr Können und gaben Einblick in ihre vielfältige Ausbildung. Foto: Palfinger

Von Fahrzeugbau, über Schweißtechnik bis hin zu Eventorganisation – insgesamt 17 verschiedene technische und kaufmännische Berufsbilder präsentierte Palfinger den Nachwuchskräften von Morgen. Die Praxisnähe stand dabei besonders im Fokus: Neben Informationen zu den verschiedenen Lehrberufen und der Möglichkeit zum Austausch mit Palfinger-Führungskräften, konnten die jungen Talente im Rahmen von 17 Stationen verschiedenste Tätigkeiten selbst ausprobieren, darunter Virtual Welding oder die Steuerung eines Krans. Dass eine Lehre bei Palfinger Vielfalt bietet, zeigen dem Unternehmen zufolge ebenfalls Angebote wie die Lehre mit Matura, die aktuell bereits ein Drittel der Lehrlinge in Anspruch nimmt. Der Maturakurs findet jeden Samstagvormittag direkt am Standort in Lengau statt.

"Jede Investition in unsere Lehrlinge ist eine Investition in unsere Zukunft – deshalb schaffen wir auch mit Herbst 2023 im Rahmen unserer Lehrlingsausbildung wieder rund 50 freie Stellen für junge Talente", so Bernhard Eicher, Leiter der Lehrlingsausbildung bei Palfinger. "Die Lehre bei Palfinger steht unter dem Motto ,Starte mit uns in deine PALFUTURE'.

Neben den beruflichen Fachkompetenzen liegt uns auch die persönliche Entwicklung unserer Nachwuchskräfte am Herzen. Sei es durch interne Weiterbildungen wie Workshops und Seminare oder durch bereichsübergreifende Einsätze an unseren weltweiten Standorten." Für eine attraktive Lehre sorgen Prämien für überdurchschnittliche Leistungen, eine Lehrabschlussreise nach Italien und die Möglichkeit, das Unternehmen bei internationalen Wettbewerben zu vertreten.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bau- und Projektleitung Fachbereich Grünflächen..., Berlin  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) für Vertriebs-Aussendienst, Ratingen  ansehen
Ingenieur (m/w/d) der Richtung Bauingenieurwesen..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen