Vereinbarung getroffen

Holcim will Mendiger Basalt übernehmen

Hamburg (ABZ). – Holcim Deutschland hat mit den Eigentümern von Mendiger Basalt eine Vereinbarung über die Übernahme des Unternehmens getroffen., teilte das Unternehmen mit. Damit will Holcim sein Naturstein-Portfolio um Basaltlava, Tuff und Trass aus der Eifel erweitern.
Holcim Baustoffe
Mit dem Recyclingcenter für die Aufbereitung von Böden und mineralischem Abbruchmaterial in Mendig stärkt Holcim nach eigenen Angaben seine Position im Bereich Kreislaufwirtschaft. Foto: Holcim

Zwei Standorte zur Produktion von Naturwerkstein zählen auch zum Unternehmen. Mit dem Recyclingcenter für die Aufbereitung von Böden und mineralischem Abbruchmaterial in Mendig stärkt Holcim zudem nachhaltig seine Position im Bereich Kreislaufwirtschaft.

Holcim Deutschland CEO Thorsten Hahn sagt: "Das vielseitige Geschäft von Mendiger Basalt passt hervorragend zu unserer Strategie, in deren Fokus Dekarbonisierung und Kreislaufwirtschaft stehen. Mit den Trass-Vorkommen sichern wir uns einen CO2-neutralen Zuschlagstoff für Zement."

Für die lokal gewonnenen Natursteine sieht der CEO gute Entwicklungsmöglichkeiten in den regionalen Märkten. "Und bei den Themen Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft ist Mendiger Basalt mit innovativen Ansätzen und Produkten in den vergangenen Jahren zu einem Vorreiter in der Branche geworden", ergänzt er. Bei Holcim sei man davon überzeugt, dass die bereits gebaute Umgebung eine der wichtigsten Rohstoffquellen der Zukunft sei. Hahn wieter: "Mit dieser Akquisition gehen wir wieder einen wichtigen Schritt in diese Richtung." Holcim will die folgenden Standorte von Mendiger Basalt übernehmen:

  • Steinbrüche Niedermendig und Weibern,
  • Naturwerkstein-Produktion aus eigenen Steinbrüchen,
  • Recyclingcenter für die Aufbereitung von Böden und mineralischem Abbruchmaterial in Mendig.

Insgesamt wechseln 67 Mitarbeitende der Mendiger Basalt zu Holcim. "Ich danke den bisherigen Eigentümern für die konstruktiven Verhandlungen und Gespräche. Es freut mich, dass Rainer Krings und sein Sohn Bennet Krings den Weg mit Holcim weitergehen und uns mit ihrer Erfahrung und Expertise bei der Integration und Weiterentwicklung der Geschäftsbereiche unterstützen werden", sagt Hahn.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mit uns gemeinsam hoch hinaus, Plettenberg  ansehen
Mitarbeiter / Auszubildender (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Bauingenieur (m/w/d)/Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen