Baukonjunkturmeter September 2023

Sorgen werden größer

Die Baukonjunktur hat in den letzten Monaten an Fahrt verloren. Inzwischen ist die Beurteilung der Geschäftslage durch die Unternehmen per saldo klar negativ, wie die jüngste Konjunkturerhebung des ifo Instituts vom August 2023 zeigt.
Baukonjunkturmeter Konjunkturentwicklung
Grafik/Text: imu-Infografik

Bezüglich der Geschäftslage in den nächsten sechs Monaten rechnen rund 51 Prozent der Firmen mit einer weiteren Verschlechterung. Die Bautätigkeit hat nachgelassen und die Aussichten für die kommenden drei Monate haben sich weiter eingetrübt.

Quelle: ifo Institut

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baumaschinenführer/ Mechatroniker als..., Dortmund, Bochum, u.a.  ansehen
Bau- und Projektleitung Fachbereich Grünflächen..., Berlin  ansehen
Sachbearbeiter*in Gewässerbau in der Abteilung..., Giessen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen