Hamburger Bauhauptgewerbe

Leichter Auftragsrückgang

Hamburg (dpa). - Der Wert der Aufträge im Hamburger Bauhauptgewerbe ist im vergangenen Jahr leicht gesunken, beim Umsatz verzeichneten die Unternehmen ein kleines Plus. Im Wohnungsbau ist die Lage genau andersherum.

Das Bauhauptgewerbe in Hamburg hat im vergangenen Jahr Aufträge im Wert von rund 2,4 Milliarden Euro und damit etwas weniger als 2022 erhalten. Das Statistikamt Nord bezifferte den Rückgang auf zwei Prozent. Nach Abzug der Infla­tion liege das Minus sogar bei 8,4 Prozent.

Gegen den Trend sei im Wohnungsbau der Wert der Aufträge - ohne Berücksichtigung der Inflation - um knapp sechs Prozent gestiegen. Im Tiefbau ging es dagegen nach Angaben der Statistiker um zwölf Pro­zent bergab. Vor allem der sonstige öffentliche Tiefbau, etwa Arbeiten an Brücken und Schienen, habe gelitten und ein Minus von 18 Prozent verzeichnet. So sank der Wert der Aufträge auf rund 470 Millionen Euro.

Der Umsatz, also der Wert der im Bauhauptgewerbe abgearbeiteten Aufträge, stieg 2023 im Vergleich zu 2022 nach Angaben der Statistiker um 7,5 Prozent auf knapp 2,8 Milliarden Euro. Nach Abzug der Inflation liege das Plus noch bei 1,2 Prozent. Großer Verlierer sei dabei jedoch der Wohnungsbau, der einen preisbereinigten Umsatzrückgang von 14,7 Prozent verkraften müsse.

Zur Ermittlung der Daten erfassten die Statistiker nach eigenen Angaben Baubetriebe mit mindestens 20 Beschäftigten. In Hamburg seien dies im vergangenen Jahr 136 Firmen gewesen - sechs mehr als 2022. Sie wiesen darauf hin, dass es sowohl bei der Auftragsentwicklung als auch beim Umsatz durch eine unregelmäßige Abrechnung und den Erwerb von Großaufträgen zu größeren Schwankungen kommen könne.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gerüstbauer – auch als Quereinsteiger , Ochtendung  ansehen
Architekt / Bauingenieur (d/m/w) im Bereich..., Buxtehude  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Pinneberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen