Thema Industrie

Mercedes-Benz Automobilindustrie Nutzfahrzeuge

Anteile an russischem Lkw-Hersteller Kamaz verkauft

Mercedes-Benz war als letzter westlicher Autokonzern noch in Russland involviert. Nun sind die Schwaben beim Lastwagen-Hersteller Kamaz ausgestiegen, der auch für die russische…

Auftragseingang im Maschinenbau eingebrochen

Die bayerischen Maschinen- und Anlagenbauer haben im vergangenen Jahr 13 Prozent weniger neue Aufträge erhalten als im Jahr zuvor.

Bauarbeiten kommen voran

Der Magdeburger Hafen soll unabhängig von der Elbe werden. Dadurch soll er das ganze Jahr über nutzbar sein. Jetzt wurde ein wichtiger Schritt abgeschlossen.

Bau Recht und Normen

Kartellamt verhängt Bußgelder

Wegen verbotener Absprachen bei der Vergabe von Industriebau-Aufträgen hat das Bundeskartellamt Geldbußen gegen 14 Bauunternehmen und zwölf verantwortliche Personen verhängt.

Aussichten am Arbeitsmarkt verschlechtern sich

Die Einstellungsbereitschaft der Unternehmen in Deutschland hat weiter abgenommen. Das Beschäftigungsbarometer des ifo-Instituts und das Arbeitsmarktbarometer des Nürnberger…

Strompreissenkung auf mehr Bereiche ausweiten

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee sieht in der geplanten Strompreissenkung für Industrie und Bauwirtschaft nur einen ersten Schritt.

Handwerkskammer fordert Nachbesserungen am Strompreispaket

Die Unternehmen ächzen unter den hohen Stromkosten in Deutschland. Nun hat sich die Bundesregierung auf ein Paket geeinigt, mit dem die Stromsteuer gesenkt werden soll. Aber nicht…

Industrie Energiepolitik

Habeck stellt rasche Lösung in Aussicht

Wirtschaftsminister Robert Habeck hat beim Maschinenbautag des Branchenverbands VDMA eine zügige Lösung für günstigeren Strom in der Industrie in Aussicht gestellt. Lange zu…

Mit deutlich weniger Aufträgen

Der Auftragseingang im bayerischen Maschinenbau ist im dritten Quartal um 20 Prozent geschrumpft. „Immer noch profitieren die Firmen von einem hohen Auftragsbestand, der Trend geht…

MAN startet Verkauf schwerer E-Lastwagen

MAN hat den Verkauf von vollelektrischen Lastwagen für den Fernverkehr und regionale Schwertransporte gestartet. Rund 600 Vorbestellungen lägen vor, die ersten 200 E-Lkws würden…

Stimmung trübt sich im Herbst weiter ein

Nach einer kurzen Aufhellung in der ersten Jahreshälfte hat der Geschäftsklimaindex im Bereich der IHK Rostock seinen Abwärtstrend fortgesetzt und ist auf 91 Punkte gefallen.

Wirtschaft auf Talfahrt

Kein Licht am Ende des Tunnels: Schwächelnde Nachfrage und zunehmende Standortprobleme machen den Unternehmen auch im Freistaat zu schaffen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Mitarbeiter / Auszubildender (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Bauingenieur (m/w/d)/Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Preis Konjunkturentwicklung

Mehr Unternehmen wollen die Preise erhöhen

Eine Umfrage des ifo-Instituts deutet darauf hin, dass sich die Inflation als zäh erweisen könnte. Die sogenannten Preiserwartungen der Unternehmen sind nach zwölf Monatsrückgängen…

Schwache Geschäfte in Einzelhandel und Bauwirtschaft

Vor allem wegen schwacher Geschäfte im klassischen Einzelhandel haben sich die Konjunkturaussichten der saarländischen Wirtschaft einer Umfrage zufolge verschlechtert. Der Branche…

China weltweit größter Bauherr

Die Umsätze der 100 größten Baufirmen der Welt sind laut Deloitte im vergangenen Jahr um sechs Prozent auf 1,9 Billionen US-Dollar gestiegen. Mehr als die Hälfte davon hätten…

Österreich kauft 1700 Lastwagen von MAN

Der Lkw-Bauer MAN hat mit der österreichischen Bundesbeschaffung eine Rahmenvereinbarung über rund 1700 Lastwagen für Kommunen und öffentliche Kunden geschlossen.

Ruf nach Sofortprogramm wird lauter

Die Konjunktur in Deutschland schwächelt, die Stimmung von Unternehmen und Verbrauchern ist gedrückt, Wirtschaftsverbände warnen vor Abwanderung. Nun fordert die Opposition ein…

Reform zum CO2-Speichern in Deutschland gefordert

Der Chef des Baustoffkonzerns Heidelberg Materials (ehemals Heidelbergcement) fordert die Möglichkeit, in Deutschland klimaschädliches CO2 im Boden zu speichern.

Energie Nutzfahrzeuge

Batterieproduktion in Sachsen wird ausgebaut

Die Firma Skeleton Technologies, die zum Großteil in Sachsen produziert gilt als Überflieger der Batteriebranche. Nun gibt es finanzielle Unterstützung aus der Ferne.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Daimler-Truck-Betriebsratschef kritisiert Sparkurs

Daimler Truck-Betriebsratschef Brecht kritisiert Sparmaßnahmen des Nutzfahrzeugherstellers.

Bosch Bundesregierung Nachhaltigkeit und Innovation

Habeck übergibt Bosch Förderbescheid

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat dem Technologiekonzern Bosch einen Förderbescheid in Höhe von 161 Millionen Euro für ein Wasserstoffprojekt überreicht.

Bauindustrie fordert weniger Bürokratie

Die Bauindustrie hat weniger Bürokratie beim Wohnungsbau in Deutschland gefordert. Anforderungen der öffentlichen Hand an Gebäude seien eine der vielen Herausforderungen für die…

Stimmung in ostdeutscher Wirtschaft leicht gesunken

Die Stimmung in weiten Teilen der ostdeutschen Wirtschaft hat sich im Mai leicht eingetrübt. Der Geschäftsklimaindex sank auf 96,2 Punkte, nach 96,5 im April, wie das ifo-Institut…