Thema Schleswig-Holstein

Pfad zu Klimaneutralität im Norden beschlossen

Schleswig-Holstein und Firmen unterzeichnen Abkommen für Klimaneutralität bis 2040, Einsparung von Treibhausgasen betont.

Jedes fünfte Metall-Unternehmen will Produktion verlagern

Alarmierende Daten aus der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie: Laut der Frühjahrs-Konjunkturumfrage der Arbeitgeberverbände plant inzwischen jedes fünfte Unternehmen seine…

Alternative-Energie Solartechnik

Verband fordert schnelleren Ausbau

Der Solarausbau in Schleswig-Holstein ist aus Sicht der Branche auf einem guten Weg. Doch um das Ziel der Landesregierung bis 2030 zu erreichen, reiche das nicht.

Weniger Aufträge in Schleswig-Holstein

Das Bauhauptgewerbe in Schleswig-Holstein hat 2023 deutlich weniger Aufträge bekommen als 2022. Das Volumen ging um 6 Prozent auf knapp 2,7 Milliarden Euro zurück, wie das…

Weiterbau trotz Einsparungen

Trotz geplanter Einsparungen hält Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen an den Sanierungsplänen für Schleswig-Holsteins Straßennetz fest.

Batteriefabrik kommt in den Norden

Der Weg für eines der größten Industrieprojekte in Schleswig-Holstein seit Jahrzehnten ist frei: Mit vier zu drei Stimmen hat der Gemeinderat von Norderwöhrden den Plänen von…

FDP gegen Kürzungen bei der Sanierung von Landesstraßen

Die FDP-Fraktion im Kieler Landtag will Haushaltskürzungen bei den Landesstraßen vermeiden - die Landesregierung verteidigt die Sparmaßnahmen. Ein Ende der Diskussion ist zunächst…

Verkehr

Bau der Autobahn 20 wird bis Mitte der 30er Jahre dauern

Der Weiterbau der Autobahn 20 von Schleswig-Holstein nach Niedersachsen wird nach aktuellem Stand mehr als zehn Jahre dauern.

Madsen kritisiert geplante Kürzung von Bundesgeld für Regionalbahnen

Schleswig-Holsteins Wirtschafts- und Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen (CDU) hat den Plan der Bundesregierung kritisiert, Mittel für den Schienennahverkehr zu kürzen. Das sei…

Umweltbaubegleiter beim Bau des Fehmarnbelttunnels im Dienst

Den Bau des Ostseetunnels verfolgen nach Angaben des Bauherrn mehr als 20 sogenannte Umweltbaubegleiter. Diese seien mehrmals in der Woche auf der Baustelle unterwegs und…

Millionen aus Städtebauförderung für Niebüller Sporthalle

Die alte Südtondern-Sporthalle in Niebüll war marode, eine Sanierung nicht sinnvoll. Jetzt gibt das Land Millionen für einen Neubau.

Geschäftslage im Nord-Handwerk ist weiter recht gut

Insgesamt läuft die Konjunktur in Deutschland nicht gut. Im schleswig-holsteinischen Handwerk ist davon nicht viel zu spüren. Noch nicht.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
mehrere Baumpflegerinnen bzw. Baumpfleger (w/m/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Schnellere Baugenehmigungen gefordert

Fehlender oder zu teurer Wohnraum ist eines der Themen, das viele Menschen zur Zeit umtreibt. Die Politik verfehlt ihre selbst gesteckten Ziele. Der Haus- und…

Bau Brückenbau

Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Die Rader Hochbrücke über den Nord-Ostseekanal bei Rendsburg ist marode. Seit einigen Monaten wird an dem Ersatzbauwerk gearbeitet. In gut drei Jahren muss das erste Teilstück…

Regierung plant 175 Millionen Euro mehr für sozialen Wohnungsbau

Die Landesregierung will 175 Millionen Euro zusätzlich für den sozialen Wohnungsbau in Schleswig-Holstein bereitstellen. „Grundvoraussetzung für einen finanziell derart…

SuedLink Energiepolitik

Baustart der Suedlink-Leitung an der Elbe in Schleswig-Holstein

Weil der Strom aus dem windreichen Norden in den stark industrialisierten Süden kommen muss, werden leistungsfähige Leitungen benötigt. SuedLink soll so eine wichtige Verbindung…

Bau NordBau Neumünster

NordBau mit zentralem Thema „Wasser & Bauen” eröffnet

Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madsen hat die 68. Fachmesse NordBau in Neumünster eröffnet. Nach Einschätzung des CDU-Politikers steht die Bauwirtschaft vor riesigen Aufgaben:…

Feuerwehren bei Baugenehmigungen einbeziehen

An der Erarbeitung von Baugenehmigungen sollten nach Ansicht des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) Experten der Feuerwehr stärker beteiligt werden.

Bahn rechnet mit Baustart für Hinterland-Anbindung

Voraussichtlich im November will die Deutsche Bahn (DB) auf der Insel Fehmarn mit dem Bau der Schienenstrecke zur Anbindung des Tunnels unter dem Fehmarnbelt beginnen.

Kiesabbau im Norden fördern

Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) hat Schleswig-Holsteins Kommunen aufgefordert, mehr Kiesgruben zu erschließen.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Opposition sieht Rückschlag bei Sanierung der Landesstraßen

Die schwarz-grüne Koalition investiert aus Sicht der Opposition viel zu wenig in die Sanierung der oft maroden Landesstraßen. Ex-Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) widersprach…

Ausbau im Raum Brunsbüttel

Aufatmen bei der Wirtschaft im Südwesten Schleswig-Holsteins: Die B5 soll dort auf drei Spuren ausgebaut werden.

Bahn investiert 320 Millionen Euro

Die Deutsche Bahn investiert in den Ausbau ihres Instandhaltungswerks in Neumünster rund 320 Millionen Euro. Wie das Unternehmen mitteilte, ist der Ausbau erforderlich, um dort…

Verkehr Baustellen

Vorbereitungen für Dockbau laufen

Für 100 Millionen Euro soll in Brunsbüttel ein Instandsetzungs-Dock für Schleusentore entstehen. Die Vorbereitungen laufen bereits. Ende Mai wird die Baustelle eingerichtet.