Thema Wohnungspolitik

Klima und Wohnen nicht gegeneinander ausspielen

Die Wohnungswirtschaft warnt davor, das Tempo des Wohnungsbaus in Hamburg zugunsten des Klimaschutzes zu drosseln. Klimaschutz und bezahlbares Wohnen dürften "nicht gegeneinander…

Nachfrage im Osten verzeichnet Zuwachs

Der Bauindustrieverband Ost (BIVO) hat vor Kurzem die Bautätigkeit in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt zusammengefasst. Dem Verband zufolge verzeichnete die…

Wohnungsbau als Hoffnungsträger

"27 Prozent mehr Wohnbaugenehmigungen im August 2021 verglichen zum Vorjahresmonat zeigen, dass die Nachfrage nach Wohnraum in Baden-Württemberg ungebrochen ist. Dies ist ein…

Mehr Genehmigungen für Wohnungen

Die nordrhein-westfälischen Bauämter haben im ersten Halbjahr 2021 Baugenehmigungen für 30 628 Wohnungen erteilt. Dies bedeute eine Steigerung von 6,6 Prozent gegenüber dem…

Klimaschutz treibt Kosten nach oben

Die wachsenden Anforderungen beim Klimaschutz im Wohnungsbau treiben nach Branchenangaben die Bau- und Sanierungskosten nach oben. Um die gleiche Anzahl an Gebäuden herzustellen…

Kommunen fordern größeren Anteil für den Straßenbau

Die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern verlangen vom Land einen größeren Anteil von der Grunderwerbsteuer. Die Mehreinnahmen aus der Erhöhung dieser Steuer im Jahr 2019 von 5 auf 6…

Kräftiges Plus beim Hausneubau

Die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland ist im ersten Halbjahr gestiegen. Die Behörden bewilligten den Neubau oder Umbau von 189 781 Wohnungen. Das waren 7,7 Prozent mehr als…

Staat muss effizienter investieren

Der Staat zahlt die Mieten-Explosion kräftig mit: Für den Steuerzahler bedeuten die in den vergangenen Jahren stark gestiegenen Mietpreise eine milliardenschwere Mehrbelastung.…

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Projektleitung (m/w/d) , Heilbronn  ansehen
Gerüstbauer – auch als Quereinsteiger , Ochtendung  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Pinneberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

10.000 Wohnungen für Hamburg

In Hamburg sollen auch in den kommenden Jahren jährlich mindestens 10.000 neue Wohnungen genehmigt werden. Der Anteil der sozial geförderten Wohnungen soll zudem aufgestockt werden…

IG Bau attackiert Minister Seehofer

"Wenigstens in ihrem letzten Regierungsjahr hätte die Bundesregierung noch einmal unter Beweis stellen müssen, dass sie Wohnungsbau kann. Jetzt steht fest: Die…

Baugesellschaften sollen Wohnungen schaffen

Kreiswohnungsbau-gesellschaften sollen in Rheinland-Pfalz dazu beitragen, mehr bezahlbare Wohnungen zu schaffen. "Die Landesregierung hat erkannt, dass es gerade in den…

80.000 Sozialwohnungen zusätzlich pro Jahr

Die Messlatte für die neue Bundesregierung ist gelegt – zukünftig müssen in Deutschland jährlich mindestens 80.000 neue Sozialwohnungen gebaut werden. Diese Zielmarke setzte jetzt…

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Durchbruch für Wohnungsbau

Der Bundestag hat jüngst den vom Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat Horst Seehofer vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Mobilisierung von Bauland – kurz…

"Ein Schritt in die richtige Richtung"

Der Bundestag hat aktuell das umstrittene Baulandmobilisierungsgesetz beschlossen. Ziel ist es, mehr Bauland zu schaffen. Die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen…

Mehr Wohnungen genehmigt

Die Bauunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern können wieder auf mehr Aufträge aus dem Wohnungsbau hoffen. Wie das Statistische Amt in Schwerin mitteilte, wurde 2020 landesweit der…

Baukindergeld ist gut angenommen worden

Politisch ist es umstritten, doch in der Bevölkerung ein Renner: Mehr als 330.000 Familien haben sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit dem Baukindergeld den Traum vom…

Tempo bei Bauland-Gesetz gefordert

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat den Unionsparteien eine "Blockadehaltung" bei der geplanten Einführung des Baulandmobilisierungsgesetzes vorgeworfen.…

Weniger Sozialwohnungen

Innerhalb von nur vier Jahren ist der Bestand an Sozialmietwohnungen in Baden-Württemberg im hohen einstelligen Prozentbereich zurückgegangen. Ende 2020 gab es im Südwesten nur…

Hohe Wohnungsmieten bringen mehr Pendler

Hohe Mieten in den Großstädten führen aus Sicht der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) zu einer steigenden Zahl an Pendlern. "Weil das Wohnen in Deutschlands…

Weitere Millionen für die Sanierung von Kommunen

Anlässlich des Beschlusses des Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages für eine neue Projektliste für das Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen…

"Bau von Einfamilienhäusern nicht verteufeln!"

Der Präsident des Deutschen Holzfertigbau-Verbandes (DHV), Erwin Taglieber, setzt sich für den Erhalt einer breiten Vielfalt an Wohnformen ein und erteilt Versuchen, den Neubau von…

BVMB fordert flankierende Regelungen für Wohnungsbau

1,5 Millionen neue Wohnungen wurden bis zum Ende der Legislaturperiode in Deutschland fertiggestellt. Das Ziel der Wohnraum-offensive der Bundesregierung sei damit erreicht worden,…

Bauministerin gegen Solar-Pflicht

Nordrhein-Westfalens Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) hält nichts von einer Solaranlangen-Pflicht für Hausdächer. Die Grünen im NRW-Landtag hatten gefordert, bei Neubauten und…

Union verlangt Nachbesserungen

In der Unionsfraktion werden geplante Gesetzesänderungen für mehr Bauland in Kommunen kritisch gesehen. Fraktionsvize Ulrich Lange (CSU) warnte vor Eingriffen ins Eigentumsrecht.…

Debatte um Wohnraumoffensive

Nach drei Jahren zog die Bundesregierung jüngst eine Bilanz ihrer Wohnungspolitik und verbucht die im Jahr 2018 gestartete "Wohnraumoffensive" pauschal als Erfolg. Man habe "doch…

Wohnungspolitik

Verschnaufpause mit Nebenwirkungen

Berlin. – Berlin geht einen eigenen Weg, um den Anstieg der Wohnkosten zu stoppen. Der Mietendeckel soll Ängste nehmen – und erzeugt gleichzeitig neue Befürchtungen. Kritiker wie…

Rekordförderung in Rheinland-Pfalz

Zuschüsse und Kredite für bezahlbaren Wohnraum sind in Rheinland-Pfalz im vergangenen Jahr auf den bisher höchsten Stand geklettert. Für die soziale Wohnraumförderung wurden 2020…

Bayern: Genehmigungen auf Höchststand

In Bayern sind im vergangenen Jahr so viele Baugenehmigungen für Wohnungen vergeben worden wie seit 1998 nicht mehr. Ihre Zahl stieg vorläufigen Daten zufolge im Vergleich zu 2019…