Thema Verkehrspolitik

Porr Bau Verkehrspolitik

Vorbereitung für Spezialtiefbau gestartet

Im Januar 2023 wurde die ARGE Porr/Stump-Franki/Hagedorn von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit dem ersten großen Abschnitt der Modernisierung des…

Investitionen in die Schiene sollen vorangetrieben werden

Das Schienennetz ist teilweise marode, die Folge sind unpünktliche Züge – Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) will nun Investitionen in die Schiene vorantreiben.

Letzte A72-Lücke soll teilweise geschlossen werden

Auf einigen Autobahnabschnitten in Sachsen müssen Autofahrer derzeit mehr Zeit einplanen.

Bundesvereinigung mahnt Beschleunigung an

Beim Thema Brückenmodernisierungen bleibt die Bundesregierung deutlich hinter dem zurück, was sie sich vorgenommen und den Verkehrsteilnehmern sowie der Bauwirtschaft versprochen…

Opposition sieht Rückschlag bei Sanierung der Landesstraßen

Die schwarz-grüne Koalition investiert aus Sicht der Opposition viel zu wenig in die Sanierung der oft maroden Landesstraßen. Ex-Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) widersprach…

Ausbau im Raum Brunsbüttel

Aufatmen bei der Wirtschaft im Südwesten Schleswig-Holsteins: Die B5 soll dort auf drei Spuren ausgebaut werden.

Deutsche Bahn Verkehrspolitik

Schrittweise Veränderungen bei der Bahn

Die Ampel-Koalition will die Deutsche Bahn nicht zerschlagen. In diesem Sinne sind auch geplante Veränderungen angelegt. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft stellt Bedingungen.

Stammstrecken-Stellwerk: Bau dauert länger

Die Bauarbeiten für das neue elektronische Stellwerk an der S-Bahn-Stammstrecke in München verzögern sich nach Angaben der Deutschen Bahn (DB). Statt wie vorgesehen Ende dieses…

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bau- und Projektleitung Fachbereich Grünflächen..., Berlin  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) für Vertriebs-Aussendienst, Ratingen  ansehen
Ingenieur/-in für den Garten- und Landschaftsbau /..., Berlin  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Vertrauen

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident, Hendrik Wüst (CDU), kritisierte die von der Bundesregierung vorgeschlagene Reform des Gebäudeenergiegesetzes.

Versäumnisse bei Brückensanierung

Die Opposition im Landtag hat Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) Untätigkeit bei der notwendigen Sanierung vieler maroder Brücken in Nordrhein-Westfalen vorgeworfen.

Widerstand gegen EU-Pläne für neue Abgasnorm Euro 7

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) hat Bedenken zu den EU-Plänen für eine Verschärfung der Schadstoffgrenzwerte bei Autos angemeldet.

Versorgung von Baustellen gefährdet

Großraum- und Schwertransporte haben eine große volkswirtschaftliche Bedeutung. Sie versorgen die Industrie ebenso wie Baustellen und Bauunternehmen. Die Straßeninfrastruktur…

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Umbau des Jungfernstiegs ist beschlossen

Für den endgültigen Umbau des Jungfernstiegs will Hamburg rund 13,4 Millionen Euro investieren

Infrastruktur Verkehrspolitik

Regierung schätzt Gesamtbedarf für Schiene

Um das Schienennetz in Deutschland wieder fit und die Bahn damit attraktiver und zuverlässiger zu machen, braucht es aus Sicht der Bundesregierung bis 2027 Gesamtinvestitionen von…

"Bund soll seine Verantwortung wahrnehmen!"

"Wir kritisieren, dass sieben Ausbauvorhaben des vordringlichen Bedarfs zur Engpassbeseitigung des geltenden Bedarfsplans an Bundesautobahnen in Hessen, für die vom Bund ein…

Bund will Förderung für klimafreundlichen Neubau aufstocken

Die Bundesregierung will die Fördermittel für klimafreundliche Neubauprojekte wegen der hohen Nachfrage deutlich aufstocken. Insgesamt soll es 888 Millionen Euro zusätzlich geben.…

Schwarz-Grün blockiert Autobahnprojekte

Im Streit um den beschleunigten Ausbau auf Hessens Autobahnen hat die FDP-Opposition im Landtag Schwarz-Grün Blockade vorgeworfen.

Beschleunigung im Straßen- und Schienenbau ist richtig

Es sei richtig, dass Straße und Schiene jetzt gleichermaßen beschleunigt umgesetzt werden können, kommentierte Tim-Oliver Müller, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der…

Madsen setzt weiter auf Erhalt guter Strecken

Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen (parteilos) will der Sanierung nur leichter beschädigter Straßen weiter den Vorrang vor dem Neubau völlig maroder Trassen…

Wissing: Notwendige Brückensanierungen bis Ende des Jahrzehnts

Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) geht davon aus, dass die notwendige Sanierung von bundesweit 4000 Autobahnbrücken bis zum Ende des Jahrzehnts zu schaffen ist. Durch die von…

Schnellerer Autobahnausbau umstritten

Der geplante schnellere Autobahnausbau ist aktuell heftig umstritten. Nach einer Grundsatzeinigung der Ampel-Koalition wollte der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) Tempo…

Mehr Straßenerhalt, weniger Straßenneubau

Landesverkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) sieht den Straßenneubau nicht als oberste Priorität für die Verkehrspolitik in Mecklenburg-Vorpommern. „Ziel ist vorrangig, die Straßen…

Verbände fordern gesetzliche Obergrenze für Flächenverbrauch

Bis zum Jahr 2035 sollen in Baden-Württemberg keine zusätzlichen Flächen für Straßen, Parkplätze oder Häuser in Anspruch genommen werden.

Mehr Hilfe vom Bund gefordert

Nordrhein-Westfalens Verkehrsminister Oliver Krischer (Grüne) erwartet vom Bund mehr Unterstützung bei der Instandsetzung maroder Autobahnbrücken.

Verkehr Baupolitik

Wissing will mehr Tempo machen

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) will Tempo bei einem schnelleren Bau bestimmter Autobahnprojekte in Deutschland machen.

Klima Baupolitik

A100-Verlängerung wird gebraucht und gebaut

Sollte man im Zuge der Verkehrswende in einer Stadt wie Berlin eine neue Autobahn bauen? Über die A100-Verlängerung wird seit geraumer Zeit gestritten. Der FDP-Landeschef betont,…

"Die Straße wird kürzer"

Rund 250 Millionen Euro will das Land Sachsen-Anhalt in diesem Jahr in die Modernisierung von Straßen, Brücken und Radwegen investieren - deutlich mehr als in den beiden Jahren…

Senat Baupolitik

Bereits 56 Millionen Euro verschlungen

Der Ersatzbau für die marode Köhlbrandbrücke und die A26-Ost zählen zu den wichtigsten Verkehrsprojekten im Hamburger Hafen. Seit Jahren wird geplant - und viel Geld dafür…