Thema Kommentar

Gas-Knappheit

Die mögliche Energie-Unterversorgung mit Gas im kommenden Herbst löst mitunter heftige Reaktionen aus. Besonders in Süddeutschland fürchtet die Politik eine Mangellage.

Makulatur

Es ist etwas ruhig geworden um das Ziel der Bundesregierung, jedes Jahr 400.000 Wohnungen neu bauen zu wollen. Im April hatte Bundesbauministerin Geywitz anlässlich der Auftaktveranstaltung zum…

Messe-Marathon

Sommerliche Höchsttemperaturen, Gasometer-Füllstände und neue Pandemiebefürchtungen lassen viele schon jetzt ehrfürchtig in den Herbst blicken ob der Dinge, die da möglicherweise wieder auf die…

Zukunftssorgen

Der Krieg in der Ukraine, Lieferkettenprobleme und hohe Energiekosten treiben Unternehmen im ganzen Land Schweißperlen auf die Stirn. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni laut…

Nur ein Leben

Der Sommer steht vor der Tür, die Tagestemperaturen und Sonnenstunden steigen von Tag zu Tag. Und damit rückt auch das Problem des Gesundheitsschutzes auf Baustellen wieder in den Fokus. Der weiße…

Nach oben

Die Entwicklung von Erzeugerpreisen in der Bauindustrie kennt seit Beginn des Ukraine-Kriegs nur eine Richtung: aufwärts – und zwar kräftig. In den vergangenen Jahren entwickelten sich die Preise zwar…

Alles auf Akku

Volvo tut es, Hilti tut es, Wacker Neuson tut es – alle setzen auf wiederaufladbare Batterien als Energieträger für Maschinen und Geräte. Die obere Grenze des derzeit machbaren demonstrierte…

Katze aus dem Sack

Eigentlich war es ja schon längst allen klar: Das Ziel des Bauministeriums, jedes Jahr 400.000 Wohnungen neu bauen zu wollen ist nicht erreichbar. Schon vor dem letzten Wohnungsbaugipfel, der im April…

Schallende Ohrfeige

Von Verbänden ist man es gewohnt, dass Kritik geäußert wird, die meist an Institutionen oder politische Vertreter gerichtet ist. In der jüngsten gemeinsamen Pressemeldung der Verbände Bundesverband…

Keine halben Sachen

Nun ist es raus – der Kanzler hat es gesagt: "Zukunftsprojekte auf den Gebieten Energie, Infrastruktur, Bau und Umweltrecht werden wir künftig in der Hälfte der Zeit planen und genehmigen", erklärte…

Mit Zuversicht

Im GaLaBau herrscht eigentlich Zuversicht. Die Umsätze steigen seit Jahren kontinuierlich, ebenso wie die Anzahl der tätigen Betriebe.

Dickes Brett

Dass das Problem Wohnungsbau drängt – und dass kaum lösbare Aufgaben bevorstehen, ist in Berlin längst angekommen. Um das Problem zu lösen, lud Bundesbauministerin Geywitz kurzfristig Bundesländer,…

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in (m/w/d) beziehungsweise..., Köln  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

In der Zwickmühle

Was für eine paradoxe Situation: Aus Solidarität zum Überfall auf die Ukraine hatten viele Unternehmen verkündet, Lieferungen nach Russland einzustellen oder gar den Betrieb in Russland angesiedelten…

Gutes Zeichen

Nach einer aktuellen Studie des Kassenverbunds SOKA-Bau gibt es Grund zur Freude im Baugewerbe: Im laufenden neuen Ausbildungsjahr haben Bauunternehmen deutschlandweit demnach fast 14 500 neue…

Keine Entlastung

Am 24. März 2022 war es endlich so weit: Die Bundesregierung beschloss ein Entlastungspaket, um die gestiegenen Energiekosten für Bundesbürger zu senken. Im Fokus steht dabei die Senkung der…

Schwieriges Jahr

Der Überfall Russlands auf die Ukraine ist nun etwas mehr als sechs Wochen her, und während vor drei Wochen noch niemand die Folgen des Konflikts für die deutsche Wirtschaft abzuschätzen vermochte,…

Die Botschaft ist angekommen

Vor etwas mehr als einer Woche hat das Bundeskabinett den Haushaltsentwurf für den sozialen Wohnungsbau im Jahr 2022 und die Planung für die kommenden Jahre bis 2026 beschlossen. Demnach soll in den…

Hohe Belastungen

Dass die Bauwirtschaft zu den Branchen zählt, in der körperliche Belastungen hoch sind, weiß jeder – und auch, dass Gefährdungen durch physische Belastungen zunehmen. Das höchste Risiko, einen…

Tiefer Einschnitt

Eigentlich sah die Baubranche zuversichtlich in das Jahr 2021. Probleme mit Lieferketten oder in der Materialversorgung waren zwar nicht behoben, auch der Chipmangel in der Fahrzeugindustrie wirkt…

Trippelschritte

Wie ein Silberstreif am Horizont wirkte die aktuelle Meldung des Statistischen Bundesamts, dass in der Baubranche rund 19.000 Arbeitskräfte im vergangenen Jahr hinzu gewonnen werden konnten. Die…

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Duftmarken gesetzt

Anlässlich des Wohnungsbau-Tages in Berlin bestand das erste Mal die Möglichkeit, die Gemütslagen von Politik und Verbänden in Sachen Wohnungsbau, Klimaschutz und Förderkultur kennenzulernen. Gleich…

Dickes Ende

Die Bundesregierung musste nach der abrupten Verhängungdes Förderstopps, die eine Protestwelle quer durch die gesamte Baubranche ausgelöst hatte, kurzfristig zurückrudern. Das am 24. Januar 2022…

Fass ohne Boden

Die Kostenentwicklung des Neubauprojekts Stuttgart 21 liest sich heute wie ein Roman und wurde jahrelang auch öffentlich diskutiert. Letzteres meist sehr kontrovers, denn die einzige Konstante in…

Bayern ohne Heim

Dass politische Vorhaben in ihrer praktischen Umsetzung verzögert werden oder gar scheitern können, ist nichts Neues. Auf dem Weg von der Theorie in die Praxis ist schon manches Projekt verschoben…