Thema Baurecht

Rechteck
Koordinierungsfehler – ein Schreckgespenst in der Architektenhaftung?

Darum geht's: An einem Trinkbrunnen mit Bodeneinlauf in einer Schule zeigen sich Feuchtigkeit, Nässe und Schimmel und zwar im Boden und an den Wänden. Obwohl…

Fachnetzwerk Composites United schließt Innovationsforum ab
Baurecht bleibt größte Hürde für Bauprodukte

Berlin (ABZ). – Das Netzwerk für faserbasierten multimaterialen Leichtbau Composites United (CU) hat die Abschlussveranstaltung ihres Innovationsforums…

Rechteck
"Stundenlohnzettel beweisen keine Stundenlohnarbeiten"

Darum geht's: Der Bauunternehmer verlangt bei einem Einheitspreisbetrag die Vergütung von Stundenlohnarbeiten mit Stundennachweis für unvorhergesehene Arbeiten.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im..., Hildesheim, Holzminden,...  ansehen
Projektplaner* Wind & Solar, Berlin, Dortmund, Hamburg,...  ansehen
Sachbearbeitung (m/w/d) im Sachgebiet 241..., Kiel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Rechteck Recht und Normen

"Denkmaleigenschaft eines Gebäudes als Sachmangel?"

Darum geht es: Veräußert ein Immobilienbesitzer ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude, so muss er diesen Sachverhalt dem Käufer vor Abschluss des Kaufvertrages mitteilen.

Rechteck Recht und Normen

Neues Bauvertragsrecht: OLG Frankfurt am Main erklärt zahlreiche Bauvertragsklauseln für unwirksam

Darum geht es: Klage erhoben hat ein sich für Verbraucherschutz im Bauwesen einsetzender gemeinnütziger Verein. Das beklagte Bauunternehmen erstellt schlüsselfertig Wohnhäuser und verwendete bestimmte…

Rechteck Recht und Normen

Restauratoren aufgepasst – Vergütungsnachträge ausgeschlossen?

Darum geht's: Wenn Bauunternehmer mehr leisten müssen als vertraglich vereinbart, steht ihnen auch mehr an Werklohn zu. Es sind dann also Vergütungsnachträge berechtigt – so die landläufige Meinung.…

Rechteck Recht und Normen

Privatgutachterkosten der Nachtragserstellung nicht erstattungsfähig

Darum geht's: Höchst kontrovers wird vor Gerichten seit Jahren diskutiert, ob die Kosten eines Privatgutachters, die der Auftragnehmer zur Ermittlung seiner Vergütung nach § 2 Abs. 5 VOB/B aufwendet,…

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Rechteck Recht und Normen

Bauausführung muss bei Abnahme geltenden technischen Regeln entsprechen

Darum geht's: Ändern sich die technischen Regeln in Bezug auf ein Bauteil während der Bauzeit, so muss der Bauhandwerker und Architekt/Ingenieur des Bauherrn dafür sorgen, dass die Bauausführung nach…

Recht und Normen

Risiken beim Nachunternehmereinsatz

Stuttgart . – Der Einsatz von Leiharbeitnehmern sowie Subunternehmern (Nachunternehmern) sind im Bau(neben)gewerbe – insbesondere im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) – alltäglich. Aber…

Rechteck Recht und Normen

Wann ist eine Nacherfüllung unverhältnismäßig?

Darum gehts: Ist eine Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, kann der Auftragnehmer sie verweigern. Das steht in § 635 Abs. 3 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Und auch § 13 Abs.…

Rechteck Recht und Normen

"Mehrwertsteuersenkung auf 16 Prozent"

Darum geht's: Das zweites Corona-Steuerhilfegesetz hat bis zum Ende des Jahres die Umsatzsteuer, genannt Mehrwertsteuer, von 19 auf 16 Prozent gesenkt. Dies sind die steuerlichen Hilfsmaßnahmen zur…